Gesichtsrötung und Gefäßerweiterungen bei Couperose – effektive Therapiemöglichkeiten mittels Laser

Rosacea, auch Couperose genannt, ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Gesichtshaut. Betroffene leiden oft unter Rötungen im Nasen- und Wangenbereich, häufig gehen diese mit erweiterten und deutlich sichtbaren Blutgefäßen einher. Neben einer Therapie mit Cremes und Tabletten nimmt die Lasertherapie der Gesichtsrötungen einen großen Stellenwert ein. In einer aktuell publizierten Studie im Journal of Cosmetic Laser Therapy wurde erneut die Effektivität moderner Lasersysteme (Nd:Yag und Farbstofflaser) in der Behandlung von störenden Gesichtsrötungen und erweiterten Äderchen dargestellt.

Link zur Studie: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29388843

2018-04-12T08:52:50+00:0010.04.2018|Allgemein, Neues aus der Dermatologie|